Menü
T-Verbinder 90° - kurz
TC 101-4

T-Verbinder 90° - kurz

Dieser Rohrverbinder eignet sich für eine 90° T-Verbindung von zwei Rohren. Häufig wird dieser bei Stehern und Mittelträgern verwendet. Das durchgehende Rohr kann nicht im Verbinder gestückelt werden. Dafür eignet sich der TC 104. Für einen nachträglichen Einbau, eignen sich Rohrverbinder z.B.: TC 501, die man öffnen kann.
T-Verbinder 90° - lang
TC 104-4

T-Verbinder 90° - lang

Dieser Rohrverbinder ermöglicht eine 90° Verbindung von zwei Rohren. Eine Rohrstückelung, des durchgehenden Rohres, ist durch die beiden Inbusschrauben, und den längeren Körper, gegeben. Sollte dafür kein Bedarf bestehen, kann auch der kurze und günstigere T-Verbinder TC 101 verwendet werden.
Eckverbinder - 3 Abgang
TC 114-4

Eckverbinder - 3 Abgang

Dieser 90° Eckverbinder kann z.B. als Abschluss für die obere oder untere Eckverbindung bei Bänken, Regalen, Tischen und anderen rechtwinkeligen Strukturen verwendet werden. Alle drei Rohe werden Stoß auf Stoß abgelängt. Der hohle Innenkörper ermöglicht den tieferen Einschub von einem dieser Rohre. Das unterstützt eine einfacher auszurichten der Konstruktion.
Eckverbinder 90°
TC 116-4

Eckverbinder 90°

Dieser Rohrverbinder ermöglicht eine 90° Eckverbindung für den durchgehenden Steher bei Geländern, Regalen oder sonstigen rechtwinkeligen Konstruktionen.
Kreuzverbinder 90°
TC 117-4

Kreuzverbinder 90°

Dieser Rohrverbinder ermöglicht die Verbindung eines Stehers mit horizontalen Rohren in drei Richtungen jeweils in einem Winkel von 90°. Die abgehenden Rohre werden nur eingeschoben und mit der entsprechenden Inbusschraube fixiert.
Kreuzverbinder 90°
TC 118-4

Kreuzverbinder 90°

Dieser Rohrverbinder wird eingesetzt, um z.B. einen mittleren Steher mit horizontalen Rohren in vier Richtungen zu verbinden. Die abgehenden Rohre werden nur eingeschoben und mit der entsprechenden Inbusschraube fixiert.
Kreuzverbinder 90°
TC 119-4

Kreuzverbinder 90°

Dieser Rohrverbinder wird oft bei Geländern, als Verbindung zwischen Steher und Knieleiste, eingesetzt.
Kreuzverbinder 90°
TC 120-4

Kreuzverbinder 90°

Dieser Rohrverbinder wird vorwiegend für Gestängekonstruktionen verwendet wo horizontale und vertikale Rohre nicht in einer Ebene verlaufen. Reifenregale sind ein typischer Einsatzbereich.
Kniestück 90°
TC 125-4

Kniestück 90°

Dieser Rohrverbinder kann z.B. als Endstück für einen Handlauf oder für rechteckige Rahmen verwendet werden. Knie, Bogen oder "L" sind die häufigsten Begriffe dafür.
Fußplatte rund
TC 131-4

Fußplatte rund

Dieser Rohrverbinder wird an Konstruktionen eingesetzt, bei denen eine Positionsfixierung erforderlich ist. Nicht als Basisflansch zur Abstützung von Schutzgeländern oder ähnlichen Systemen geeignet. Der Flansch kann als Fussplatte als auch zur Aufnahme von Rollen herangezogen werde. Bei schweren Kontruktionen ist damit eine Lastverteilung am Boden vom Vorteil.
Boden - Wand - Deckenflansch
TC 132-4

Boden - Wand - Deckenflansch

Dieser Rohrverbinder wird z.B. für Befestigungen von Geländern verwendet. Der höhere Schaft und die beiden Stellschrauben verleihen dem Ständer eine große Stabilität. Auch bei Abhängungen an Decken sind diese Flansche vom Vorteil und erhöhen die Sicherheit. Die Belastbarkeit der Decke ist vorher zu prüfen.
Boden - Wand - Deckenflansch
TC 132a-4

Boden - Wand - Deckenflansch

Dieser Rohrverbinder hat, zum Vergleich mit dem TC 132 eine eckige Bodenplatte. Die restlichen Eigenschaften unterscheiden sich aber nicht mit dem TC 132 mit ovaler Platte.

Login

Willkommen zurück

Benutzerregistrierung

Sie haben ein Projekt? Wir haben die Lösung!

Password Recovery

Fortgot your password? Don't worry we can deal with it